Bakterielle Infektionen

Viele Bakterien sind für uns Menschen sehr nützlich, z. B. in der Darmflora.

Andere können allerdings zu akuten Erkrankungen führen.
Bakterielle Infektionen beginnen meist lokal, an einer bestimmten Stelle. Sie können sich, wenn nicht rechtzeitig behandelt wird, auf den ganzen Körper ausdehnen.

In der Gynäkologie spielen folgende bakterielle Erkrankungen eine Rolle:

  • Clamydieninfektionen
  • Gonorrhöe
  • Syphillis