Impfungen

Meistens erfolgt eine Grundimmunisierung im Kindesalter bei den Vorsorgeuntersuchungen des Kinderarztes.

Doch gerade die Jugendlichen im Alter von 15-18 Jahren sollten an die Auffrischimpfungen denken.

Ebenso sollten Frauen mit Kinderwunsch ihren Impfstatus durchchecken lassen!
    
Impfungen sind heute gegen eine Vielzahl von Krankheiten möglich, z.B. gegen:

  • Röteln
  • Hepatitis B
  • Wundstarrkrampf (Tetanus)
  • Diphterie
  • Kinderlähmung (Poliomyelitis)
  • Hirnhautentzündung (Meningitis)
  • Keuchhusten (Pertussis)
  • Masern
  • Mumps
  • Windpocken

                       und viele mehr...