Ernährung

Bewusste Ernährung - aber keine Diät!
Ziel einer Diät bei Schwangerschaftsdiabetes ist nicht die Gewichtsabnahme, sondern ein bewusstes Aussuchen und Genießen von Nahrungsmitteln. Dabei sollte man sich über die Nahrungsinhalte informieren und deren Zuckergehalt einschätzen können.

Zusammen mit einer Ernährungsberaterin sollte ein individueller Ernährungsplan erstellt werden, der auch persönliche und kulturelle Vorlieben berücksichtigt. Ziel ist es, die Aufnahme von Zucker und zuckerhaltigen Nahrungsmitteln zu kontrollieren und zu begrenzen.

Zucker findet man in der Nahrungsgruppe der Kohlenhydrate. Man unterscheidet schnell wirkende Kohlenhydrate wie z.B.: Süßigkeiten, Kuchen, gezuckerte Getränke u.ä. und langsam wirkende Kohlenhydrate, die z. B. in Obst, Gemüse und Brot enthalten sind.

Schnell wirkende Kohlenhydrate sollten gemieden werden, da sie zu schnellen und hohen Blutzuckerspitzen führen.

Video is loading ...
When the player will not be shown in few seconds your browser doesn't support the available movie formats.