Körperliche Bewegung

Durch vermehrte Ausnutzung des aufgenommenen Zuckers kann der Blutzuckerspiegel gesenkt bzw. konstant gehalten werden.

Bei körperlicher Bewegung verbrennen die Muskeln Zucker und der Blutzuckerspiegel fällt ab. Jegliche körperliche Aktivität wirkt sich somit positiv auf den Stoffwechel aus.

Versuchen Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag einzubeziehen. Fahrradfahren, Treppensteigen, Schwimmen oder ein ausgiebiger Spaziergang wirken sich positiv auf Ihren Blutzuckerspiegel aus. Dabei sollten Sie sich natürlich nicht überanstrengen!

Es gibt auch ein spezielles Gymnastikangebot für Schwangere. Physiotherapeuten zeigen Ihnen Übungen, die zwar anstrengend sind, aber die Bauchmuskulatur möglichst wenig belasten. So wird das Risiko vorzeitiger Wehentätigkeit verringert.

Video is loading ...
When the player will not be shown in few seconds your browser doesn't support the available movie formats.